Jetzt handeln!

0251 / 84 93 92 7

Soforthilfe*

tel
tel

Kontaktformular:




    Zurück

    Laden Sie hier gratis Ihre Abmahnung
    für eine kostenfreie Ersteinschätzung hoch.





    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme ausdrücklich zu, dass meine personenbezogenen Angaben zum Zwecke der Kontaktaufnahme gespeichert und/oder verarbeitet werden, sowie, dass ich zum Zwecke der Kontaktaufnahme per Telefon und via Email kontaktiert werden darf. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Email an uns unter info@kanzleizoeller.de widerrufen werden.

    *Zu normalen Bürozeiten, ansonsten: 48 Std.-Rückrufgarantie

    Schließen

    Bitte beachten Sie, dass Sie bei Betätigung unseres “Facebook“-Links auf die entsprechende Webseite umgeleitet werden. Für die Nutzung der Webseite von Facebook gelten die Datenschutzbestimmungen der Facebook Ireland Limited, die Sie unter https://de-de.facebook.com/policy.php einsehen können.

    Schließen

    Atemschutzmaske liegt im Einkaufswagen

    Abmahnungen wegen Preiswucher in der Corona-Pandemie

    April 27, 2020

    Erhöhter Bedarf und Hamsterkäufe: Bestimmte Waren sind in der aktuellen Situation mehr denn je gefragt. Insbesondere trifft dies auf Atemschutzmasken und Desinfektionsmittel zu, die im regulären Einkauf nur noch schwierig zu erhalten sind.

    Im Gegenzug finden sich im Online-Bereich entsprechende Verkaufsangebote durch Privatpersonen, welche die Ware über Amazon oder Ebay zu völlig überteuerten Wucherpreisen anbieten.

    Rechtens ist dies jedoch nicht, denn das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) erachtet Preiswucher als sittenwidrig, der nach § 291 Strafgesetzbuch (StGB) sogar strafbar sein kann. Aus diesem Grund mahnt aktuell der Deutsche Konsumentenbund unter Berufung auf das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb Händler ab, die etwa Desinfektionsmittel auf Amazon zu sehr hohen Preisen anbieten. Denn die regulären Produktkosten und der aktuelle Preis stehen in einem auffälligen Missverhältnis zueinander, zumal die Händler die Zwangslage potentieller Kunden ausnutzen.

    In der Konsequenz verweisen Amazon und Ebay aktuell auch noch einmal auf ihre internen Marktrichtlinien, die eine faire Preispolitik vorschreiben.

    Bildnachweis: pixabay

    Aktuelles

    Kontaktformular:




      Zurück

      Laden Sie hier gratis Ihre Abmahnung
      für eine kostenfreie Ersteinschätzung hoch.





      Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme ausdrücklich zu, dass meine personenbezogenen Angaben zum Zwecke der Kontaktaufnahme gespeichert und/oder verarbeitet werden, sowie, dass ich zum Zwecke der Kontaktaufnahme per Telefon und via Email kontaktiert werden darf. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Email an uns unter info@kanzleizoeller.de widerrufen werden.
      Weiter