Jetzt handeln!

0251 / 84 93 92 7

Soforthilfe*

tel
tel

Kontaktformular:




    Zurück

    Laden Sie hier gratis Ihre Abmahnung
    für eine kostenfreie Ersteinschätzung hoch.





    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme ausdrücklich zu, dass meine personenbezogenen Angaben zum Zwecke der Kontaktaufnahme gespeichert und/oder verarbeitet werden, sowie, dass ich zum Zwecke der Kontaktaufnahme per Telefon und via Email kontaktiert werden darf. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Email an uns unter info@kanzleizoeller.de widerrufen werden.

    *Zu normalen Bürozeiten, ansonsten: 48 Std.-Rückrufgarantie

    Schließen

    Bitte beachten Sie, dass Sie bei Betätigung unseres “Facebook“-Links auf die entsprechende Webseite umgeleitet werden. Für die Nutzung der Webseite von Facebook gelten die Datenschutzbestimmungen der Facebook Ireland Limited, die Sie unter https://de-de.facebook.com/policy.php einsehen können.

    Schließen

    Abmahnung durch Kanzlei Kampe Wilcken Wiedemann aus Neumünster

    November 22, 2017

    Die Kanzlei Kampe Wilcken Wiedermann aus Neumünster hat erneut Online-Händler für ihren Mandanten Knut Harders aufgrund angeblicher Verstöße gegen Marktverhaltensregeln abgemahnt.

    Hintergrund der Abmahnung ist speziell die Abwicklung des Online-Verkaufs von Filmen, welche eine FSK-18-Freigabe enthalten. Dabei wird mit den Abmahnungen des Herrn Knut Harders moniert, dass Filme dieser Art ohne eine Altersprüfung des Käufers vertrieben würden. In mindestens einem Fall hatte einer der Abgemahnten die Volljährigkeit des Empfängers nicht sichergestellt. Eine Altersprüfung kann dabei beispielsweise durch die Post durchgeführt werden, was in dem hier fraglichen Einzelfall über den herkömmlichen Postweg allerdings nicht geschehen sein soll. Damit soll – nach der Kanzlei Kampe Wilcken und Wiedermann – der betroffene Online-Shop Betreiber gegen § 12 Abs. 3 Nr. 2, das Jugendschutzgesetz  (JuSchG) verstoßen haben, wodurch wiederum ein Wettbewerbsverstoß gegeben sei.

    Sollten auch Sie eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung dieser Art empfangen haben, kontaktieren Sie unverzüglich einen auf das Wettbewerbsrecht spezialisierten Fachanwalt. Versäumen Sie keinesfalls die Ihnen mit der Abmahnung gesetzte Frist.

    Wenn Sie betroffen sind, wenden Sie sich per Telefon oder Kontaktformular gerne an uns, wir werden Ihnen weiterhelfen.

     

    Bildnachweis: pixabay.com

    Aktuelles

    Kontaktformular:





      Zurück

      Laden Sie hier gratis Ihre Abmahnung
      für eine kostenfreie Ersteinschätzung hoch.





      Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme ausdrücklich zu, dass meine personenbezogenen Angaben zum Zwecke der Kontaktaufnahme gespeichert und/oder verarbeitet werden, sowie, dass ich zum Zwecke der Kontaktaufnahme per Telefon und via Email kontaktiert werden darf. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Email an uns unter info@kanzleizoeller.de widerrufen werden.


      Weiter