Jetzt handeln!

0251 / 84 93 92 7

Soforthilfe*

tel
tel

Kontaktformular:






*Zu normalen Bürozeiten, ansonsten: 48 Std.-Rückrufgarantie

Sie haben völlig überraschend

eine Abmahnung erhalten?

Sie haben völlig überraschend eine Abmahnung erhalten?

Keine Panik. Wir von Abmahnungsretter helfen Ihnen gerne!

Jetzt stellen sich folgende Fragen:

  • Mit welchem Recht werde ich überhaupt abgemahnt?

  • Muss ich die Unterlassungserklärung wirklich unterschreiben?

  • Muss ich den gegnerischen Rechtsanwalt tatsächlich bezahlen?

  • Was passiert mir, wenn ich gar nicht reagiere?

Aktuelles

Über die Wichtigkeit und Richtigkeit der AGB für Onlineshops

2. Juni 2017

Wer sich fragt, ob Allgemeine Geschäftsbedingungen für seinen Onlineshop überhaupt notwendig sind, dem sei gesagt, dass es keine rechtliche Vorgabe gibt, die zwingend die Verwendung von AGB in einem Onlineshop vorschreibt. Selbstverständlich haben geschlossene Kaufverträge auch so ihre Gültigkeit. Die Gefahr von Abmahnungen besteht ohne ausführliche und rechtskonforme AGB allerdings ganz konkret. Das Problem ist,[..] weiterlesen »

Der richtige Hinweis auf die OS-Plattform der Europäischen Kommission

2. Juni 2017

Wie wichtig es ist, den obligatorischen Hinweis auf die Plattform der Europäischen Kommission für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) in seinem Onlineshop bzw. seinem eBay- oder Amazon-Angebot vorzuhalten, zeigen zwei aktuelle Urteile des OLG München und des OLG Koblenz (vgl.: OLG München, Urt. v. 22.09.2016, Az: 29 U 2498/16 ; OLG Koblenz, Urt. v. 25.01.2017, Az:[..] weiterlesen »

Kontaktformular: